Kostenloser Versand - Schnelle Lieferung - 14 Tage Rückgaberecht

Deine neue Krawatte

 

Eine Krawatte für alle Männer

Im Sortiment von Tieroom, mit über 500 unterschiedlichen Designs, finden unsere Kunden einen Schlips für alle Gelegenheiten.

Zwei Krawattenbreiten.

Für alle passend.

Unsicher welche Schlipsbreite es sein soll? Eine Faustregel ist es die Breite der Krawatte auf die Breite des Sakko-Revers abzustimmen. Dabei sollte man aber auch die eigene Körpergröße- und form nicht vergessen. Die Krawatte sollte außerdem zu Hemdkragen und Art des Anzugs passen. Damit es damit keine Probleme gibt, haben wir nicht nur mehr als 500 unterschiedliche Designs, sondern auch zwei unterschiedliche Krawattenbreiten.

Klassisch breite Krawatte

Historisch gesehen, variiert die klassische Schlipsbreite zwischen 7 und 9 cm. Wir haben uns entschieden unsere Krawatte genau in die Mitte davon zu legen und nennen das die “klassische Breite”. Eine Breite, welche für die meisten unserer Kunden ausgezeichnet funktioniert. Egal ob jung oder alt, schlank oder mit kräftigen Beinen :)

Schmale Krawatte

In der heutigen Mode ist die schmale Krawatte so populär wie nie zuvor. Wenn wir von schmal sprechen, dann meinen wir nicht diese spaghetti-dünne Version aus den 50’ziger Jahren. Wir meine eine schmalere Version unserer klassischen Breite. Die schmale Krawatte hat bei Tieroom eine Breite von 6 cm. Eine ausgezeichnete Wahl für die jüngere Generation. Die Schlanken eben, oder alle in der Midlife Crisis.

 

Unsere Materialien

Unsere Materialauswahl, aus denen unsere Krawatten hergestellt sind, beinhaltet natürlich Seide - den Klassiker schlechthin. Darüber hinaus haben wir einige ausgefallenere und spannende Materialien wie Wolle, Leinen oder Baumwolle.

Seide

Die Seide ist das mit Abstand gebräuchlichste Material für Krawatten. Eine Seidenkrawatte kann das ganze Jahr über getragen werden, solange man bei der Farbwahl die Jahreszeit nicht aus den Augen lässt. 3630 v. Chr. wurde Seide zum ersten Mal als Herstellungsmaterial erwähnt. Ein Material, welches sowohl über die Jahrtausende, als auch im täglichen Gebrauch beständig ist. Ein netter Nebeneffekt - eine Krawatte aus Seide knittert nicht so leicht und sieht immer neu und frisch aus. Unsere Krawatten sind aus 100% Maulbeerseide in einem Gewicht von 28 Momme - und damit in höchster Qualität - hergestellt. Beim Weben kommt in der Regel die Jaquardmusterung als Bindungstechnik zur Verwendung.

Seidenkrawatten

Wolle

Eine Alternative, die besonders im Winter beliebt ist, sind Krawatten aus Wolle. Da Wolle als Material dicker, griffiger und gefühlt wärmer ist, wird eine Wollkrawatte oft gewählt, wenn es draußen kälter wird. Auch das Farbthema, das in der Regel bei einer Krawatte aus Wolle zum Einsatz kommt, passt zur Mode dieser Jahreszeit. Dunkle Töne und rauher Stil, sieht man häufig in der Winterhälfte des Jahres. Die Krawatte aus Wolle hat mit dem Erscheinungsbild des englischen Gentleman sehr stark an Popularität gewonnen.

Wollkrawatten

Leinen

Die klassische Krawatte aus Leinen, kann man direkt in die Schublade für Sommermode packen. Die Eigenschaften von Leinentuch machen unsere Leinenkrawatten perfekt für warme Sommertage. Hauptsächlich wegen ihres lässig, entspannten Stils. Für die Herstellung unserer Leinenkrawatten verwenden wir in der Regel eine Gewebemischung aus 70 Prozent Seide und 30 Prozent Leinen. Dadurch erhält eine Notch Leinenkrawatte die Geschmeidigkeit, Farbdarstellung und Falleigenschaften der Seide auf der einen, und die Grobheit und Schlaksigheit von Leinen auf der anderen Seite.

Leinenkrawatten

Baumwolle

Ähnlich wie Leinen, leistet Baumwolle seinen Anteil am saisonalen Modestil der Sommermonate. Das Material ist verglichen mit Seide oder Wolle leichter und macht die Baumwollkrawatte deshalb zu einer spannenden Alternative. Liebhaber der helleren Farbpalette und von flexiblen Mustern werden hier schnell fündig.

Baumwollkrawatten

Strick

Eine gestrickte Krawatte funktioniert im Büro genau so gut, wie zu festlichen Anlässen. Mit ihr kann man einem sonst formellen Outfit eine alltägliche Note geben. Die kleinen Höhenunterschiede der Maschen, geben dieser Art von Krawatte eine besondere Lebendigkeit und Dynamik. Unsere gestrickten Krawatten werden aus 100% Seide oder 100% Wolle hergestellt und sind in der Regel am unteren Ende mit dem so genannten Bobtail abgeschnitten. Kurios: wir verkaufen mehr schmale Krawatten aus Strick als die klassische Breite.

Strickkrawatten

 

Überall Qualität

Wenn wir unsere eigenen Krawatten unter der Marke Notch herstellen, dann ist nichts dem Zufall überlassen. Unter anderem wird bei jeder Krawatte das so genannte Self-Tipping verwendet. Das bedeutet, dass die eigentlich nicht sichtbare Rückseite der Krawatte komplett im selben Material und Muster wie die Vorderseite hergestellt ist. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist unser Innenfutter. Wir verwenden dafür eine Mischung aus Wolle und Polyester, genau abgewogen für perfektes Gewicht, Haptik und Fall. Jede Krawatte von Notch ist entworfen worden, um gut auszusehen, um sich gut anzufühlen und um lange zu halten.

Unsere Marke.

Bei tieroom.de verkaufen wir ausschließlich Produkte der hauseigenen schwedischen Designermarke Notch.

Krawatten von Notch

Den “Four in Hand” Knoten lernen