Krawatten

Tieroom hat seine eigene Designermarke namens Notch. Langjährige Erfahrung und ständige Produktverbesserung haben dazu geführt, dass jede Krawatte das perfekte Gewicht, die perfekte Dicke und den perfekten Tragekomfort hat. Mithilfe der benutzerfreundlichen Filter kannst du unsere riesige Auswahl an Krawatten nach Art, Breite, Farbe, Muster oder Stoff eingrenzen. Es war noch nie einfacher, die perfekte Krawatte zu finden!

Lesen Sie mehr

Artikel 1-24 von 695

pro Seite

Artikel 1-24 von 695

pro Seite

KRAWATTEN ALS MODE-ACCESSOIRES

Die Krawatte ist der König der Herren-Halsbekleidung und gilt als Modeaccessoire Nummer eins. Krawatten stehen für Stil, Klasse und Eleganz. Während Anzüge und Hemden eine grundlegende Rolle in der Garderobe eines jeden gepflegten Mannes spielen, lässt sich der persönliche Stil dank der Vielseitigkeit einer Krawatte besonders gut zum Ausdruck bringen. Anzüge und Hemden sind oft neutraler als die Krawatte und bilden einen unauffälligen Hintergrund, sodass die Krawatte und das Einstecktuch im Rampenlicht stehen können. Eine mögliche Alternative zur Krawatte ist die Fliege. Bei festlichen Anlässen dominiert die Krawatte jedoch weiterhin die Herrenmodewelt. Und obwohl die meisten Menschen Krawatten als recht formal empfinden, strotzen sie nur so vor Persönlichkeit. Das vielseitige Hals-Accessoire steht bei jedem Outfit im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Deshalb gilt: Augen auf beim Krawatten-Kauf. Wir empfehlen dir, dich in erster Linie von deinem persönlichen Geschmack leiten zu lassen und die Stilregeln auch mal außen vor zu lassen.

KRAWATTEN ONLINE-SHOP

Tieroom ist Europas erste Anlaufstelle für Krawatten. Hier finden Käufer eine große Auswahl an Krawatten in einer Vielzahl von Stoffen, Farben und Mustern der Eigenmarke Notch. Wir verwenden nur hochwertige Stoffe und hochqualifizierte Hersteller, die ihr Fachwissen im Laufe der Zeit unter Beweis gestellt haben. Das Einkaufserlebnis wird durch den schnellen Versand, die einfach Rückgabe und den hervorragenden Kundenservice zum Vergnügen. Praktische, leicht zu bedienende Filter ermöglichen die schnelle und einfache Auswahl von Krawatten-Stoffen, Farben oder Mustern. Langjährige Erfahrung und unser Streben nach Perfektion bedeuten, dass wir unsere Produkte ständig verbessern und weiterentwickeln. Der nicht abreißende Strom an positivem Kundenfeedback ermutigt und bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass wir vieles richtig machen. Wenn es Raum für Verbesserung gibt, sind wir daran interessiert. Das soll heißen, dass Anregungen und konstruktive Kritik bei uns nicht auf taube Ohren stoßen.

UNSERE KRAWATTEN-FARBEN UND KRAWATTEN-MUSTER

Die meisten von uns werfen bei der Krawattenwahl zunächst ein Auge auf die Farbe und das Muster. Hier kommen die praktischen Filter von Tieroom ins Spiel. Sehr gefragt sind die blaue Krawatte oder rote Krawatte. Im Frühling stehen rosa, gelb oder hellblau gefärbte Krawatten ganz oben auf der Liste. Dynamische orangefarbene Krawatten fallen nicht wirklich in eine saisonale Kategorie. Das gleiche gilt für die elegante beige und graue Krawatte. Weiße und schwarze Krawatten sind ein eigenes Kapitel.

Einfarbige Krawatten (einer, sorgfältig ausgewählten Farbe) sind das häufigste Krawattenmuster, gefolgt von der gestreiften Krawatte, die ihre Wurzel im Militärbereich hat. Gepunktete Krawatten haben einen zeitlosen Aspekt, was auch für sehr kleine und dezente Krawattenmuster gilt - beide können aus der Ferne fast einfarbig aussehen. Größere Punkte sorgen für einen eher lässigen Eindruck und werden manchmal als Polka-Dots bezeichnet. Geblümte Krawatten sind besonders im Frühjahr und Sommer beliebt, und fallen genau wie Paisley-Krawatten eher in die lässige als festliche Kategorie. Wenn du mit deinem Schlips auffallen möchtest oder sogar ein Gespräch in Gang setzen willst, haben wir eine ganze Reihe von auffälligen Eisbrechern. Da alternative Krawatten schnell kitschig wirken können, haben wir uns bemüht, die Balance zwischen Inspiration und Stil zu halten.

LÄNGE UND BREITE

Die Länge und Breite spielen eine entscheidende Rolle. Die Länge unserer Krawatten wird entsprechend der Mehrheit festgelegt. Gebunden könnte die Spitze deine Gürtelschnalle erreichen oder darüber hinausragen - hier gibt es nicht viel Flexibilität. Du kannst die sichtbare Länge deiner Krawatte tatsächlich benutzen, um die Wahrnehmung der Menschen im Bezug auf deine Körpergröße zu einem gewissen Grad zu manipulieren. Binde deine Krawatte etwas kürzer und du wirst als größer wahrgenommen und umgekehrt. Durch die Anpassung der Krawattenschwanzlänge wird die Krawatte sichtbar länger oder kürzer, aber auch die Größe des Krawattenknotens spielt eine Rolle - je größer der Knoten, desto kürzer die Krawatte. Die Tieroom Krawatten für Erwachsene sind in zwei Breiten erhältlich - eine etwas breitere Krawatte (8 cm an der breitesten Stelle) und ein dünnerer (6 cm) Schlips. Die breiteren Krawatten werden oft als normale oder klassische Krawatten bezeichnet. Die schlankere Version wird als schmale oder schlanke Krawatte bezeichnet und gilt allgemein als jugendlicher. Die Wahrheit ist, dass sich die Breite im Laufe der Zeit ändert, und auch die Wahrnehmungen unterscheiden sich von Gruppe zu Gruppe. Entscheide dich im Zweifelsfall für die klassische Breite. Wirf auch einen Blick auf unsere Größentabelle, um die genauen Längen- und Breitenmaße der verschiedenen Produkttypen und Modelle zu finden.

Viele Familien und Freunde tragen bei Hochzeiten und anderen wichtigen Festen gerne die gleiche Krawatte. Deshalb sind unsere beliebtesten Designs auch als Kinderkrawatte (Jungen-Krawatten) erhältlich.

TIEROOM'S STOFFE

Die Krawatten von Tieroom werden aus den feinsten Stoffen hergestellt. Unser Schlips-Sortiment umfasst Maulbeerseidenkrawatten, hochwertige Wollkrawatten, leichte, sommerliche Baumwoll- und Leinenkrawatten und sogar Schlipse aus Samt (eine ziemlich dicke Angelegenheit). Während der Großteil gewebt wird, haben wir auch eine Auswahl an Strick-Krawatten, deren unterer Rand oft gerade ist und nicht spitz zuläuft. Eine Strickkrawatte ist die ideale Ergänzung zu einem Reise-Outfit – modern, lässig und schick. Unsere Premium-Krawatten werden im norditalienischen Como hergestellt. Die Notch Como Krawatten zeichnen sich durch Druckmuster aus, und werden nicht wie unsere anderen Krawatten gewebt.

DIE DRAPIERUNG UND DAS ZWISCHENFUTTER

Tieroom ist sehr um eine kontinuierliche Evolution der Krawatte bemüht. Alle unsere Produkte unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle und, falls erforderlich, Verbesserung. Die Drapierung der Krawatte bezieht sich auf die Art und Weise, wie die Krawatte hängt, wenn sie um den Hals gebunden oder befestigt wird. Sie hängt von der Dicke, dem Gewicht und der Geschmeidigkeit ab, was mit folgenden Faktoren verbunden ist:

- den Eigenschaften des verwendeten Textils. - die Dicke der Einlage, wobei Wolle am dicksten ist. - der verwendeten Webart - zum Beispiel benötigen gemusterte Krawatten mit Webmuster mehr Stoff als einfarbige Krawatten, dickerer Stoff bedeutet selbstverständlich auch dickere Krawatte.

Tieroom begann ursprünglich mit einem 100% Woll-Zwischenfutter, was die traditionelle Empfehlung in der Krawatten-Industrie ist. Nach mehreren Testphasen haben wir uns für eine 50/50 Woll-Polyester-Einlage entschieden. Das Ergebnis ist ein besseres Gleichgewicht zwischen Stabilität und Flexibilität, und damit ein handlicheres Produkt mit einer schöneren Drapierung. Mit anderen Worten, es erleichtert den Krawatten-Alltag, und insbesondere das Knotenbinden.

KRAWATTENKNOTEN

Wie binde ich eine Krawatte? Welchen Krawattenknoten soll ich verwenden? Hierbei handelt es sich um die zwei häufigsten Fragen, wenn es um das Krawattenbinden geht. Die Antwort ist wie immer nicht simpel oder eindeutig. Ein guter Anhaltspunkt ist die Dicke der Krawatte. Eine Krawatte mit einem dickeren Stoff (wie Wolle, Samt, Flanell oder Leinen) resultiert in einem größeren Knoten. In diesem Fall wird dementsprechend eine kleinere Art von Knoten bevorzugt. Im Gegensatz dazu kann eine bedruckte Seidenkrawatte sehr dünn sein, sodass sie einen größeren Knoten erfordert, wie z.B. einen einfachen oder doppelten Windsor-Knoten. Du hast auch die Wahl zwischen symmetrischen und asymmetrischen Knoten, was deine persönliche Geschmackssache ist. Wenn du den Four-in-Hand, den einfachen und doppelten Windsor-Knoten lernst, deckst du im Grunde alle wichtigen Krawattenknoten ab. Allerdings gibt es im Internet Hunderte von mehr oder weniger nützlichen Krawattenknoten, an denen du dich austoben kannst! Vergiss allerdings nicht, dass die aufwändigeren Krawattenknoten oft nicht so praktisch und nützlich sind - viele von ihnen “fressen” die Krawattenlänge, sodass der Schlips am Ende zu kurz ist und du eine Weste tragen musst. Obwohl dreiteilige Anzüge toll aussehen, solltest du nicht gezwungen sein, nur wegen deines aufwändigen Krawattenknotes einen Dreiteiler zu tragen.

EINE KRAWATTE FÜR JEDEN ANLASS

Was Krawatten angeht, ist es in der Regel besser, sich vom persönlichen Geschmack leiten zu lassen, als sich an starre Stilregeln zu halten. Es gibt nur wenige strenge Regeln, dazu gehören offensichtliche Dinge wie "Keine Krawatte ohne Hemd", "keine auffällige Krawatte für ein Vorstellungsgespräch oder eine Beerdigung" oder "keine Krawatte zu Shorts". Neben den offensichtlichen Do’s und Don’ts gibt es dennoch ein paar Punkte zu beachten. Denn eine gut gewählte Krawatte kann ein wichtiges Tool in deinem Kleiderschrank sein.

Mit einer nüchternen, unauffälligen Krawatte und einem dunklen, formellen Anzug signalisierst du beispielsweise Professionalität. Wenn du Anwalt bist, kann eine marineblaue Krawatte Zuverlässigkeit und Vertrauen erwecken, je dunkler das Blau, desto konservativer die Wirkung. Die rote Krawatte ist zu einem Machtausdruck geworden, weshalb sie bei Politikern, Geschäftsführern und anderen Machthabern so beliebt ist. Rote Krawatten sind allgemein oft im Business-Alltag zu finden, allerdings meist in dunkleren Farbtönen. Dunkelrote oder burgunderrote Krawatten sind echte Business-Klassiker, besonders in Kombination mit einem anthrazitfarbenen Business-Anzug, perfekt für ein Arbeitsumfeld mit Kleiderordnung. Ein Anzug mit einer Krawatte in einem einfarbigen, dezenten Ton ist fast immer akzeptabel.

Hochzeiten sind in der Regel halb-formell, mit Tendenz in die lockere statt formelle Richtung. Eine Hochzeit lässt bei der Farbauswahl viele Türen offen. Dennoch quälen sich die Menschen oft, wenn es um die Outfit-Wahl geht. Es ist allgemein bekannt, dass das Rampenlicht der Braut und dem Bräutigam gehört, aber es ist nicht immer einfach, die richtige Balance zwischen zu viel und zu wenig zu finden. Es gibt nur wenige, die selbstbewusst zu einem Outfit greifen, die meisten Gäste neigen dazu, sich trotz des freudigen Anlasses besonnen und diskret zu kleiden. Champagner, zartrosa und minzgrün gehören zu den beliebtesten Farben für den Bräutigam. Allerdings wirst du bei einer Hochzeit auf alle möglichen Farbschemen treffen. Wenn du als zukünftiger Bräutigam einen Schritt weitergehen möchtest, solltest du dich für ein Plastron entscheiden – auch hier haben wir einige in unserem Sortiment. Familiäre Anlässe wie eine Hochzeit sind auch ein guter Zeitpunkt für gleiche Krawatten, weshalb unser riesiges Sortiment auch Kinderkrawatten umfasst. Besuche unsere Website für Hochzeitskrawatten, und verliebe dich neu.

Wenn der Anlass eine Spur lässiger ist, eröffnen sich noch mehr Möglichkeiten. Freue dich auf eine Welt voller Flair und Kreativität. Bei uns findest du fast jedes Muster unter dem Horizont. Das enorme Angebot von Tieroom deckt alle Muster-Paletten ab, von Standardmustern wie Punkten, Streifen und kleingemustert, bis hin zu festlichen Mustern wie Paisley-Krawatten oder alternativen Krawatten-Designs mit illustrierten Motiven. Leichte und helle Farben sowie lebhafte Muster eignen sich für den Frühling, Sommer, Gartenpartys und das Nachtleben. Mit einer Strickkrawatte erhältst du das Beste aus zwei Welten, nämlich der halb-formellen und der lässigen Modewelt. Mit zunehmender Individualität wächst auch die Möglichkeit, eine eigene Mode-Note zu kreieren.

Aber auch unauffällige Outfits können sich, je nach Situation, als falsch entpuppen. Sogar scheinbar beiläufige, soziale Anlässe können Erwartungen und Anforderungen an dein Outfit stellen, aber eher zwischen den Zeilen. Egal, wie viel du über Mode Do's und Don'ts weißt, du solltest immer auf die Kleidervorschriften achten, sowohl implizite als auch klar definierte. Ein fortgeschrittenes Styling entwickelt sich nicht über Nacht, du musst dein Mode-Selbstbewusstsein Schritt für Schritt aufbauen. Wenn du dich als Modefan bewiesen hast, kannst du auch gegen die Mode-Don’ts verstoßen und wirst trotzdem fantastisch aussehen.

SO KOMBINIERST DU DEINE KRAWATTE MIT ANZÜGEN, HEMDEN UND ACCESSOIRES

Beim Zusammenstellen deines Outfits, solltest du auf den Kontrast achten, sowohl was den Stoff, die Farbe als auch das Muster betrifft. Ausgewogenheit ist der Schlüssel, und diese Ausgewogenheit wird am besten mithilfe von Kontrasten erreicht. Zu einem lebhaften Anzug oder Blazer solltest du dich in Sachen Halsbekleidung an ein dezentes Design halten und umgekehrt. Wenn du eine gestreifte Krawatte zu einem gestreiften Hemd tragen möchtest, solltest du darauf achten, dass die Streifen der beiden Kleidungsstücke unterschiedlich breit sind. Eine glatte Seidenkrawatte kann beispielsweise gut zu einem Woll-Einstecktuch passen.

Ein Einstecktuch zu finden, das gut mit einer Krawatte harmoniert, ist wahrscheinlich die beste Art und Weise, die Krawatte dynamischer aussehen zu lassen. Tappe dabei nicht in die alte Falle, das gleiche Krawatten- und Kavalierstuch-Design zu verwenden – es gibt so viele Möglichkeiten: das gleiche Muster, der gleiche Stoff, der gleiche Farbton. Das gleiche Design erzeugt ein sehr einheitliches, starres Aussehen. Falls das dein Ziel ist, ist alles schön und gut. Krawattennadeln (Krawattenklammern, Krawattenspangen) verleihen der Krawatte eine individuelle Note, abgesehen von ihrem Hauptzweck, den Krawattenschwanz aus der Suppe zu halten. Wenn du lernst, deine Krawatte mit Accessoires wie Reversnadeln, Schals und Gürteln zu kombinieren, wirst du schnell zu dem modernen, lässigen Gentleman, den viele auf der Straße beneiden. Wer weiß, vielleicht landest du sogar in einem dieser Hochglanzmagazine. Mehr zu diesem Thema findest du in unserem praktischen Leitfaden zur Wahl der richtigen Krawatte.

Tieroom hat für jeden die richtige Krawatte, egal zu welchem Anlass!